Frau probiert drei Hosen in verschiedenen Größen,und bemerkt dann das jede passt

Deena Shoemaker ist eine 27-jährige Beraterin aus Wichita, KS. Sie arbeitet in einer Organisation deren Aufgabe es ist jungen Menschen mit Risiko gefahr zu helfen.
Zu Beginn ihrer Arbeit konnte sie die Dinge die viele Mädchen über ihren Körper sagen nicht glauben.

 

Viele der Teenager – Mädchen nannten sich Fett, und glaubten dass wenn sie dünner wären sie glücklicher sein würden. Viele hatten schon eine essstörung.

 

Als Deena Kleidung für ein Feueropfer spenden wollte, bemerkte sie etwas: alle ihre Hosen hatten verschiedenen Größen. Sie reichten von Größe 6 bis Größe 12. Dann traf es sie, wenn alle diese Mädchen wegen ihrer Kleidergrößen über sich urteilen, dann muss das aufhören.

 

„Gesundheit ist wichtiger als die Kleidergröße, eine kleine Größe bedeutet nicht das man gesund ist, und eine große Größe nicht das man krank ist“, Deena, Today.

 

 

Facebook / Deena Shoemaker

 

Deena schrieb auf Facebook:

 

„Nein, ich verkaufe hier nicht meine Hosen: Ich will was klarstellen.
Ich arbeite seit sechs Jahren mit Mädchen aus verschiedenen Orten. Ich habe sie über ihre neuen Diäten und abnehm Programme sprechen hören.

 

Facebook / Deena Shoemaker